Der Stöffel-Park ist ein Freilichtmuseum im Westerwald.

Ein Bericht von Michael Rettberg     

 

Bis zum Jahr 2000 war hier ein aktiver Basaltsteinbruch.

Über 100 Jahre wurde hier auf einem ca. 140 ha großem Gebiet  Basalt abgebaut. 

Neben den  alten Fabrikgebäuden mit  einer Werkstatt sind noch die stillgelegten Steinbrecher, Maschinen und Förderanlagen zu sehen.

Der harte Arbeitsweg, der zur Bearbeitung der Basaltblöcke notwendig war ist noch deutlich erkennbar. 

 Vielfältig sind hier die Motive für Fotografen.